Raks Sharki Ausbildung mit Djamila

Raks Sharki Ausbildung mit Djamila

Die Ausbildung für Klassisch-Orientalischen Tanz

  • Du möchtest als Tänzerin bei Geburtstagen, Hochzeiten, Firmenfeiern oder im Restaurant auftreten?
  • Du möchtest Deine Kenntnisse vertiefen und die Wurzeln des Orientalischen Tanzes kennen lernen, um eigenständig arbeiten zu können?
  • Du möchtest wissen, wie man eine Show individuell zusammenstellt?
  • Du möchtest Dein Publikum begeistern und Orientalischen Tanz professionell und erfolgreich präsentieren?

Dann ist die Raks Sharki Ausbildung das Richtige für Dich!
Profitiere von Djamilas über 25 jähriger Show-Erfahrung und umfangreichem Erfahrungsschatz - hier wirst Du gezielt auf das vorbereitet, was Du als Solo-Tänzerin brauchst.

Jedes Ausbildungswochenende umfasst 4 verschiedene Bereiche:
Technik & Kombis | Choreographie | Rhythmik & Musikkunde | Hintergrundwissen

Level 1: Toolkit Raks Sharki
Zusatztermin wg. großer Nachfrage: 27./28.01.18

Check-up und Kennenlernen der Ausbildung und dazu alles, was wir als „Werkzeug“ brauchen
1 Wochenende, 3 Termine zur Auswahl: 13./14.01.18 oder 20./21.01.18 oder 27./28.01.18
 
Level 2: Enriche your dance!
Erweitere Dein tänzerisches Repertoires: wunderschöne Themen und viel Abwechslung für Dich!
2 Wochenenden, 2 Termine zur Auswahl: 17./18.02.18 & 17./18.03.18 oder 24./25.02.18 & 24./25.03.18
 
Level 3: Know the rules, respect the roots
Die Kenntnis der Wurzeln und Regeln des Raks Sharki geben Sicherheit und sind Grundlage für die eigenständige tänzerische Arbeit
3 Wochenenden: 28./29.04.18, 26./27.05.18, 23./24.06.18
 
Level 4: The heart & soul of Raks Sharki
Gefühl, Ausdruck und Inhaltliche Arbeit im Tanz  – das Herz und die Seele des Raks Sharki:
4 Wochenenden: 22./23.09.18, 27./28.10.18, 17./18.11.18, 08./09.12.18
 
Level 5: Going pro – create your show!
Einstieg in die professionelle Arbeit und  Erstellen Deiner eigenen, abwechslungsreiche Show!
5 Wochenenden: 19./20.01.19, 16./17.02.19, 16./17.03.19, 13./14.04.19, Abschluss Fr 17./ Sa 18.05.19

Das Wichtigste auf einen Blick:

15 Wochenenden mit jeweils 10h Unterricht

Samstags 13:00 - 18:30 Uhr und
Sonntags 10:00 - 15:30 Uhr

Die Anmeldung erfolgt pro Level, d.h. Du kannst Dich erst einmal nur für Level 1 anmelden und bei Gefallen danach für Level 2, Level 3 usw.

13./14.01.18 noch 8 Plätze frei
20./21.01.18 aktuell ausgebucht
27./28.01.18 noch 11 Plätze frei

Teilnahmegebühr
inkl. aller Unterrichtsmaterialien
169 € / ermäßigt 149 € je Wochenende

Für Frauen ab guter Mittelstufe / Fortgeschrittene, die eine umfassende Ausbildung mit viel Hintergrundwissen suchen.

Ausbildungsort:
OF-Dance Academy
Goethering 54, D-63067 Offenbach

> Anfahrt & Übernachtung

Ausbildungsleitung:

Djamila Djamila ist Leiterin der OF-Dance Academy und hauptberuflich als Tänzerin, Lehrerin und Choreografin für orientalischen Tanz tätig. Sie kann auf eine mehr als 20jährige, internationale Tanzlaufbahn zurückblicken. Im Laufe ihrer langjährigen Unterrichtstätigkeit bildete sie viele heute selbst erfolgreiche Tänzerinnen aus. > mehr lesen

Alle Infos zur Ausbildung
Diese Ausbildung vermittelt den klassisch-orientalischen Tanz (arabisch Raks Sharki) in seinen unterschiedlichen Facetten. Die einzelnen Level der Ausbildung  bauen systematisch aufeinander auf. Schwerpunkt der Ausbildung ist der ägyptisch-geprägte Raks Sharki. Dieser wird in zeitgemäßer, dem europäischen Publikum angepassten Version vermittelt, um später erfolgreich als Tänzerin tätig sein zu können.

KLICK AUF DIE EINZELNEN THEMEN, UM MEHR INFOS ZU ERHALTEN:
Level 1: Toolkit Raks Sharki

Check-up und Kennenlernen der Ausbildung und dazu alles, was wir als „Werkzeug“ brauchen
1 Wochenende, 2 Termine zur Auswahl: 13./14.01.18 oder 20./21.01.18

Das erste Wochenende der Ausbildung ist randvoll gepackt mit viel Technik, wichtigen Grundlagen und wertvollem Hintergrundwissen, die Dich voran bringen werden. Gleichzeitig dient Level 1 als Check-up für Dich und zum Kennenlernen der weiteren Ausbildung.

Dich erwartet ein intensives Technik-Training mit einem effektiven, tänzerischen Warm-up, einem speziellen Technik-Drill für Orientalischen Tanz und dem Training von allgemeinen Tanz-Grundlagen wie Haltung, Arme, Schritte, Drehungen etc.
Anschließend werden unterschiedliche 4/4-Kombis erarbeitet, die nicht nur schöne Übergänge, Bewegungsqualität und tänzerische Ausführung trainieren, sondern auch Spass machen und vielseitig einsetzbar sind. Die darauf aufbauende Choreographie zu einem modernen Popsong ist mitreißend und eignet sich als Mini-Show, als flotte Zugabe oder später auch mit Zimbeln.

Auch im theoretischen Teil erwartet Dich jede Menge Input: Arm- und Fußpositionen im Orientalischen Tanz (auf Basis des Ballett), Ausrichtung und Orientierung im Raum, die wichtigsten 4/4-Rhythmen (Masmoudi, Maksum, Saidi, Rhumba, Nawari), Zimbel-Basics sowie die Geschichte des Orientalischen Tanzes. Eine Fülle von nützlichen Informationen, effektives Training und viel Input erwarten Dich!

Level 2: Enriche your dance!

Erweitere Dein tänzerisches Repertoires – wunderschöne Themen und jede Menge Abwechslung erwarten Dich!
2 Wochenenden:  17./18.02.18, 17./18.03.18

Auf dem Programm stehen Travelling Steps (mitreißende, raumgreifende Schritte), Shimmys und Akzente, Schleier und Schleierfächer. Das Thema Slow & sensual (langsame & binnenkörperliche Bewegungen) bietet außerdem einen guten Einstieg in das Thema Improvisation.
Das Erlernte fassen wir wieder in 2 Choreographien zusammen: Einem effektvollen Show-Opening mit Schleier und einem mitreißendes Trommelsolo, mit allem was dazu gehört.

Bei der Rhythmuskunde werden zahlreiche 2/4 und 8/4-Rhythmen und ihre Variationen vermittelt: Masmoudi kabir, Chiftetelli, Wahda Kabir, Vox, Ayub, Malfuf, Khaleegy, Fellahi. Beim Zimbeln werden die Grundelemente zu abwechslungsreichen Zimbel-Mustern kombiniert und geübt.

Das Hintergrundwissen wird weiter ergänzt und vertieft: In der Theorie geht es um Orientalische Musikinstrumente und den Aufbau des klassisch-arabischen Orchesters (Takht). Daneben werden berühmte Tänzerinnen der Vergangenheit und Gegenwart behandelt.

Level 3: Know the rules, respect the roots

Die Kenntnis der Wurzeln und goldenen Regeln des Raks Sharki geben Sicherheit und sind Grundlage für die eigenständige tänzerische Arbeit
3 Wochenenden: 28./29.04.18, 26./27.05.18, 23./24.06.18

Level 3 ist ganz den Wurzeln und Grundlagen des Raks Sharki gewidmet: Dem Baladi als "Mutter" des Raks Sharki sowie dem tiefen Verständnis der arabischen Musik.

Typische Schritte und anspruchsvolle Bewegungen des ägyptischen Baladi wie Layered Movements und Pops & Locks werden erarbeitet und mit dem dazu passenden tänzerischen Ausdruck ergänzt. Gezielter Atem- und muskulärer Einsatz sowie Dynamik und Spannungsaufbau eröffnen eine neue Bewegungsqualität.

Als Choreographie lernen wir ein flottes und freches Baladi-Entree, das viel Spass bietet und mit einer Portion Shaabi gewürzt ist. Den wunderschönen Tet Baladi erarbeiten wir Stück für Stück als Improvisation, um Gefühl und Ausdruck zu schulen und tänzerische Sicherheit zu gewinnen.

Beim Musikaufbau werden die Grundlagen der arabischen Musik sowie das komplexe System der Maqamat und verschiedenen Musikstimmungen werden vermittelt. Auch die Zimbel-Kenntnisse werden systematisch weiter ausgebaut. Die Kenntnisse der Wurzeln und goldenen Regeln unseres Tanzes legen so den Grundstein zu eigenständigem Arbeiten.

 

Level 4: The heart & soul of Raks Sharki

Gefühl, Ausdruck und Inhaltliche Arbeit im Tanz  – das Herz und die Seele des Raks Sharki
4 Wochenenden: 22./23.09.18, 27./28.10.18, 17./18.11.18, 08./09.12.18

Nachdem wir die Wurzeln kennen gelernt haben, dreht sich in Level 4 nun alles um Gefühl und Ausdruck – dem Herz und der Seele des Raks Sharki. Wir tanzen zu großen Klassikern und wunderschön lyrischen Stücken, wobei die inhaltliche Arbeit im Tanz im Vordergrund steht.  Passend dazu erarbeiten wir eine anspruchsvolle, ausdrucksstarke klassische oder lyrische Choreographie, die das Publikum überzeugt, vor allem aber berührt.

Der zweite Schwerpunkt in Level 4 sind  die verschiedenen Folklorearten im Orientalischen Tanz. Anhand von Technik, Bewegungen und Kombis werden Saidi, Khaleegy, Dabke und Muwashahat erarbeitet und gezeigt, wie diese innerhalb eines Raks-Sharki-Routine umgesetzt werden können. Die fetzige und fröhliche Saidi-Choreographie mit Stock vermittelt Lebensfreude pur und erweitert das tänzerische Repertoire. Die Teilnehmerinnen lernen außerdem selbst abwechslungsreiche und effektvolle Kombis zu erstellen.

Weitere 12 Rhythmen werden vermittelt, darunter 3/8, 6/8, 9/8 und 10/8. Beim Hintergrundwissen werden Unterschiede und Merkmale des türkischen, libanesischen und amerikanischen Stils behandelt; ebenso berühmte Musiker und Komponisten sowie bekannte Musikstücke, die jede Tänzerin kennen sollte.

Level 5: Going pro – create your show!
Djamila - Raks Sharki

Einstieg in die professionelle Arbeit und Erstellen Deiner eigenen, abwechslungsreiche Show!
5 Wochenenden: 19./20.01.19, 16./17.02.19, 16./17.03.19, 13./14.04.19, Abschluss Fr 17./ Sa 18.05.19

Mit Level 5 haben wir das letzte und höchste Level erreicht – hier dreht sich alles die professionelle Arbeit und das Erstellen einer eigenen, abwechslungsreiche Show. Aufbau, Spannung und Dramatik einer kompletten Show werden in Theorie und Praxis vermittelt. Die Inhalte von Level 2-4 werden wiederholt und vertieft. Musikanalyse und Choreographie-Kunde werden ebenso vermittelt wie Bühnenpräsenz, Show-Opening und Finale.  Der theoretische Teil vermittelt alles, was Du für die selbständige Arbeit als Tänzerin brauchst: Von Make-up und Hairstyling über Kostümkunde,  Musik- und Videoschnitt bis hin zu Tipps für Verhandlungen, professionelle Präsentation und erfolgreiches Marketing.

Unterstützt durch individuelles Coaching sowie wertvolle Tipps und Hilfestellung durch Djamila erarbeitet in Level 5 jede Teilnehmerin Stück für Stück ihre eigene Show-Choreographie. Sofern sich die Teilnehmerinnen dafür entscheiden, werden wir außerdem eine effektvolle Gruppen-Choreographie einstudieren. Beides wird im Rahmen der Abschluss-Show vor Publikum aufgeführt. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmerinnen anschließend ihr Zertifikat und Abschlusszeugnis überreicht.

Voraussetzungen

Die Ausbildung richtet sich an Frauen ab guter Mittelstufe & Fortgeschrittene, die eine umfassende und fundierte Ausbildung für Orientalischen Tanz mit viel Hintergrundwissen suchen.

Selbstverständlich ist die Raks-Sharki-Ausbildung aber auch hervorragend für Dozentinnen und Lehrerinnen geeignet, die sich gezielt weiterbilden wollen und neuen Input suchen.

Dauer und Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 15 Wochenenden à 10 Stunden Unterricht. Es wird umfangreiches Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerinnen erhalten individuelle Korrekturen und Feedback, um sich tänzerisch weiter zu entwickeln. Dazu gibt es praktische und theoretische Hausaufgaben.

Das erste Wochenende der Ausbildung (Level 1) vermittelt wichtige Grundlagen und dient dem gegenseitigem Kennenlernen. Hier hast Du die Möglichkeit, Dir ein Bild von der Ausbildung zu machen und zu sehen, ob es das ist, was Du suchst und was Du lernen möchtest.

Damit Du auch zu Hause weiter üben kannst, bekommst Du alles, was Du dafür brauchst: Ausführliches schriftliches Unterrichts-Material, Musik, Videos etc. – das alles das ist bereits in der Teilnahmegebühr inklusive.

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Preise:

Teilnahmegebühr 169,- € je Wochenende
Teilnahmegebühr ermäßigt 149,- € je Wochenende
Teilnahmegebühr für Wiederholer 99,- € je Wochenende

Der Preis beträgt 169 € pro Wochenende. Darin sind alle Unterrichtsmaterialien enthalten.
Der ermäßigte Preis von 149,- € gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose und Hartz IV Empfänger.
Für Teilnehmer früherer Raks-Sharki-Ausbildungsgänge (Wiederholer) gilt ein Sonderpreis von 99,- €.

Die Teilnahmegebühr ist jeweils bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin per Überweisung oder Lastschrift zu bezahlen.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt pro Level, d.h. Du kannst Dich erst einmal nur für Level 1 anmelden und bei Gefallen danach für Level 2, Level 3 usw. Natürlich kannst Du aber auch gleich die gesamte Ausbildung buchen ;-)

Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 100 € fällig, diese wird bei der ersten Zahlung der Teilnahmegebühr berücksichtigt. Die Teilnahmegebühr ist je Ausbildungs-Wochenende bis spätestens 14 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin zu zahlen.

Ein Rücktritt von der Anmeldung zu Level 1 ist bis 6 Wochen vor Beginn des Levels möglich. Ein Rücktritt von der Anmeldung zu Level 2-5 ist bis 3 Wochen vor Beginn des Levels möglich.

Weitere Infos zu Anmelde, Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen siehe Allgemeine Unterrichtsbedingungen.

Prüfungen & Zertifikat
Auftritt der Ausbildungsgruppe 2012-2014 bei der WOO 2014

Die einzelnen Level der Ausbildung  bauen systematisch aufeinander auf. Ein Quereinstieg ist nach Absprache mit der Ausbildungsleitung bis Anfang von Level 3 möglich.

Am Ende von Level 1-3 wird das vermittelte Hintergrundwissen jeweils mit einem kurzen, schriftlichen Test geprüft. Keine Sorge, das Ergebnis dient nur der Überprüfung des eigenen Wissensstands. Die Teilnehmerinnen erhalten außerdem am Ende jeden Levels ein ausführliches Feedback zu ihrer tänzerischen Leistung und Beurteilung ihrer Entwicklung im Rahmen der Ausbildung.  So bist Du von Anfang an motiviert, das Erlernte zu üben und weißt jeweils, was Du schon gut kannst und woran Du noch arbeiten musst.

Am Ende von Level 4 findet eine schriftliche und praktische Zwischenprüfung statt, die der Bestimmung des eigenen tänzerischen Leistungsstands dient und Aufschluss darüber gibt, ob es sinnvoll ist, Level 5 der Ausbildung zu belegen. Das Bestehen der Zwischenprüfung ist außerdem Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

Level 5 schließt ebenfalls mit einer schriftlichen Prüfung ab. Die eigene Show-Choreographie wird bei der Abschluss-Show vorgeführt und nach Leistung bewertet. Die Ergebnisse in Theorie und Praxis werden im Abschluss-Zeugnis aufgeführt.

Mit Abschluss der Ausbildung erhalten die Teilnehmerinnen ein Zertifikat und ein ausführliche Teilnahmebestätigung.

Allgemeine Unterrichtsbedingungen

1. Allgemeines
Neben diesen Allgemeinen Unterrichtsbedingungen gelten die Ausbildungsrichtlinien. Nebenabsprachen gelten nur, sofern sie schriftlich festgehalten wurden. Auch ein Abweichen von diesem Schriftformerfordernis ist nur schriftlich möglich.

2. Anmeldung
2.1 Für jedes Level ist eine Anmeldung schriftlich oder per Internet erforderlich. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr.
2.2 Mit der Anmeldung zu Level 1 wird eine Anzahlung in Höhe von 100 Euro fällig, diese wird bei der ersten Zahlung der Teilnahmegebühr berücksichtigt.
2.3 Nach Eingang der Anmeldung und der Anzahlung erhalten die Teilnehmerinnen eine Anmeldebestätigung und Rechnung zugesandt. Sofern bereits alle Plätze belegt sind, wird die Teilnehmerin informiert und eine ggf. bereits geleistete Anzahlung zurück erstattet.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
3.1 Der Preis beträgt 169 € pro Wochenende. Der ermäßigte Preis von 149 € gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose und Hartz IV Empfänger.
3.2 Die Teilnahmegebühr ist je Ausbildungs-Wochenende bis spätestens 14 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin per Überweisung oder Einzugsermächtigung zu zahlen. Bei Überweisungen ist der Zeitpunkt des Eingangs auf dem Konto der Veranstalterin maßgeblich.
3.3 Für Mahnungen sind pauschale Auslagen in Höhe von 5,00 Euro zu erstatten.
3.4 Sofern vor Unterrichtsbeginn kein Zahlungseingang für den vereinbarten Zeitraum auf dem Konto der Veranstalterin festgestellt werden kann, hat die Teilnehmerin den fälligen Betrag bar zu entrichten. Anderenfalls wird sie von der Teilnahme des Unterrichts bis zur Zahlung ausgeschlossen.
3.5 Jedes Level ist vollständig zu bezahlen. Fehlzeiten berechtigen nicht zu einer Kürzung der Vergütung.

4. Widerrufsrecht
Für Verträge, die im Wege der Fernkommunikation geschlossen wurden gilt:
Verbraucher können ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:
OF-Dance Academy, Djamila Marlene Kotsch, Goethering 54, 63067 Offenbach am Main, Email: info@of-dance.com
Ende der Widerrufsbelehrung

5. Rücktritt, Ablehnung, Kündigung
5.1 Die Veranstalterin hat das Recht, TeilnehmerInnen ohne Angaben von Gründen abzulehnen. In diesem Falle wird eine etwaig bereits gezahlte Anzahlung zurück erstattet.
5.2 Ein Rücktritt von der Anmeldung zu Level 1 ist bis 6 Wochen vor Beginn des Levels möglich. Ein Rücktritt von der Anmeldung zu Level 2-5 ist bis 3 Wochen vor Beginn des Levels möglich. Die Kündigung hat dem Veranstalter bis zum jeweiligen Kündigungstermin schriftlich oder per Email zuzugehen. Bei verspätetem Zugang der Kündigung ist die Teilnahmegebühr bis zum nächsten Kündigungstermin voll zu zahlen oder eine Ersatzteilnehmerin zu stellen.
5.3 Der Vertrag kann darüber hinaus von beiden Seiten außerordentlich gekündigt werden, soweit ein wichtiger Grund gem. § 314 BGB vorliegt.
- der/die TeilnehmerIn entgegen der Anweisung der Ausbildungsleitung oder der Veranstalterin handelt
- sich der/die TeilnehmerIn gegenüber der Ausbildungsleitung, der Veranstalterin oder anderen Teilnehmern beleidigend oder ausfallend äußert
- der/die TeilnehmerIn gegenüber Ausbildungsleitung, der Veranstalterin oder anderen Teilnehmern eine strafbare Handlung vornimmt.

6. Anwesenheitspflicht
6.1 In allen Modulen der Ausbildung herrscht Anwesenheitspflicht. Bei Verhinderung ist unaufgefordert ein Entschuldigungsschreiben per Brief oder Email mit entsprechender Begründung erforderlich. Dieses muss vor dem Ausbildungswochenende, spätestens jedoch 3 Tage danach bei der Ausbildungsorganisation eingegangen sein.
6.2 Ein versäumtes Wochenende verfällt nicht. Es kann - wenn möglich - zu gegebener Zeit an einem anderen Kursort kostenlos nachgeholt werden.

7. Urheberrecht
7.1 Die Inhalte der Unterrichtsmaterialien unterliegen dem Urheberrecht. Das Kopieren der Materialien oder von Auszügen daraus, sowie die Weitergabe an Dritte ist verboten und kann bei Zuwiderhandlung zu strafrechtlicher Verfolgung führen.
7.2 Im Falle einer unberechtigten Vervielfältigung und Weitergabe von Unterrichtsmaterialien ist ein pauschalisierter Schadensersatz von 1.000 Euro pro Einzelfall fällig. Der Nachweis eines höheren Schadens bleibt der Veranstalterin unbenommen, der Nachweis, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist, obliegt dem/der TeilnehmerIn.

8. Haftung
Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für Schäden, ausgenommen für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der Veranstalterin oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der Ausbildungsleitung, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Veranstalterin beruhen, sowie Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Veranstalterin oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Ausbildungsleitung, eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen der Veranstalterin beruhen.

9. Veranstalter und Ausbildungsleitung
OF-Dance Academy, Inh. Djamila Marlene Kotsch, Goethering 54, D-63067 Offenbach, Tel. 069/85095404, Email info@of-dance.com

Online-Anmeldung zur Raks Sharki Ausbildung

Bitte fülle die nachfolgenden Felder aus.
Sobald Deine Anmeldungen eingetragen worden sind, bekommst Du von uns eine Bestätigung per Email zugeschickt.

Ermäßigung

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr.
Mit der Anmeldung zu Level 1 wird eine Anzahlung in Höhe von 100 Euro fällig, diese wird bei der ersten Zahlung der Teilnahmegebühr berücksichtigt.
Jedes Level ist vollständig zu bezahlen. Fehlzeiten berechtigen nicht zu einer Kürzung der Vergütung.

Ein Rücktritt von der Anmeldung zu Level 1 ist bis 6 Wochen vor Beginn des Levels möglich.
Ein Rücktritt von der Anmeldung zu Level 2-5 ist bis 3 Wochen vor Beginn des Levels möglich. Die Kündigung hat dem Veranstalter bis zum jeweiligen Kündigungstermin schriftlich oder per Email zuzugehen.

Du hast Fragen oder möchtest nicht online buchen? Dann ruf uns an:
   (069) 85 09 54 04