Projekt mit RAKSAN 2018

Raksan ist eine absolute Ausnahmekünstlerlin der Orientalischen Tanzszene in Deutschland. Charismatisch, mitreißend, authentisch - diese beeindruckende Frau muss man einfach erlebt haben! Ihre Workshops zu TAI (Tanz-Ausdruck-Improvisation) sind fast schon legendär.

In diesem dreiteiligen Performancewerkstatt - Projekt widmet sich Raksan jedes Wochenende einem neuen Thema!

Ob sich die Klasse ganz dem
- sinnlich-kreativen Spiel mit dem Schleier hingibt
- im Trommelsolo kreativ und locker aus dem Moment zu schöpfen lernt oder
- der Groove des Saidi Hüften und Stöcke zum Schwingen bringt:

im Mittelpunkt steht die Vielfalt an Vermittlungs – und Grestaltungsmethoden aus Raksans unerschöpflichen Repertoire als Tanzpädagogin und Performerin.

Durch die Mischung von vorgegebenen Schrittmaterial, gezielten Improvisationen und Übungen aus dem Schauspiel und dem Tanztheater finden die TeilnehmerInnen zu einer Erweiterung ihrer bisherigen Bewegungs- und Ausdrucksformen,überwinden eigene Grenzen und entdecken spielerisch die Möglichkeiten des zeitgenössischen Orientalischen Tanzes in seiner komplexen, tanzspartenübergreifenden Bandbreite.

Das Projekt endet mit einem Abschlusshowing im Rahmen der Hafla der Of-Dance-Academy am 10. November 2018 und hat daher Ensemblecharakter.

Einzelbuchungen sind möglich, jedoch werden Gesamtbuchungen bei der Platzvergabe bevorzugt (max. 14 TeilnehmerInnen)

Level: offen,Grundkenntnisse im Orientalischen Tanz oder Tribal Fusion sind von Vorteil

Termine:

8. und 9. September 2018 (Schleier)
6. und 7. Oktober 2018 (Saidi)
10. und 11. November 2018 (Trommelsolo)

Zeiten:

Samstag jeweils 13:00-17:30 Uhr | Sonntags 11:00-15:30 Uhr
Ausnahme: So 11.11.18 von 12:00-16:30 Uhr (nach der Hafla)

Teilnahmegebühr:

185 € je Wochenende
Komplettes Projekt (alle 3 Termine): 180 € je Wochenende - zahlbar jeweils bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin

Raksan (Berlin)

RAKSAN

"Das ureigene Wesen des Orientalischen Tanzes liegt in der Improvisation." Dieser Satz ist viel zitiert und für Raksan nicht nur eine allgemein gültige Erkenntnis, sondern persönliches Programm.

Seit 30 Jahren erforscht sie als Tänzerin, Choreographin und Dozentin die Tanztraditionen des Nahen Ostens, verbindet diese mit zeitgenössischen, auf dem weiten Feld der Improvisation basierenden Tanz - und Theaterkonzepten. Mehr über Raksan, ihre Arbeit, ihre ungewöhnliche Biographie und weitere Termine unter www.raksan.de

Ob Technikvermittlung, ob Ausdrucksschulung oder Performance, TAI (TanzAusdruckImprovisation) ist ein kreatives, sinnliches, spielerisches und dabei höchst schlüssiges Unterrichtskonzept. Die der "Magie des Augenblicks" gewidmeten TAI-Workshops, Bühnenprojektreihen sowie die Fortbildung TAI:TOOLs der Berliner "Grande Dame des zeitgenössischen Orientalischen Tanzes" sind genau so inspirierend wie ermutigend: einfach eine Bereicherung für ambitionierte Laien wie für professionell ausgerichtete TänzerInnen gleichermaßen!

Online-Anmeldung zum Projekt mit Raksan

Bitte fülle die nachfolgenden Felder aus.
Sobald Deine Anmeldungen eingetragen worden sind, bekommst Du von uns eine Bestätigung per Email zugeschickt.

Bei Zahlung per Lastschrift bitte Bankverbindung angeben:

Bei Zahlung per Überweisung bitte als Verwendungszweck Projekt Raksan 2018 sowie Teilnehmernamen und Veranstaltungstermin angeben.
Bankverbindung: OF-Dance Academy | IBAN: DE43500100600752667609 | BIC: PBNKDEFFXXX

Teilnahmebedingungen:
Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet auch bei Nichterscheinen zur Zahlung der jeweiligen Workshopgebühr. Ein Rücktritt ist jederzeit möglich. Bei Absagen bis 4 Wochen vor WS-Termin muss die Gebühr nicht bezahlt werden. Bei späteren Absagen ist die Workshop-Gebühr zahlbar. Eine Ersatzteilnehmerin kann gestellt werden.

Du hast Fragen oder möchtest nicht online buchen? Dann ruf uns an:
   (069) 85 09 54 04