Cinderella - die märchenhafte orientalische Tanzshow

Am Samstag, den 18. April 2020 präsentiert die OF-Dance Academy ihre neueste und bisher aufwändigste Showproduktion:

Das zauberhaft-romantische Märchen von Cinderella und ihrem Prinzen als fantasievolle, exotische Tanzshow aus 1001 Nacht!

Farbenprächtig umgesetzt mit Orientalischen Tänzen von klassisch bis modern, ergänzt durch fantasievolle Fusionen mit Tribal, Ballett, HipHop, Modern-  und Showdance.

Lassen Sie sich verzaubern von dieser beeindruckenden Bühnenshow mit farbenprächtigen Tänzen, schillernden Kostümen, faszinierenden Effekten und traumhafter Musik!

Samstag, 18. April 2020
Beginn 20 Uhr | Einlass 19:30
VVK 20 € / AK 22 €

Bürgerhaus Hausen | Tempelhofer Straße 10, 63179 Obertshausen

Auch dieses Jahr werden wir wieder eine Theaterbestuhlung mit erhöhten Sitzreihen (nach hinten ansteigend) haben werden. Das bedeutet hervorragende Sicht von ALLEN Plätzen!

Saalplan Bürgerhaus Hausen
Saalplan Bürgerhaus Hausen: Erhöhte Sitzreihen für gute Sicht auf die Bühne

TICKETS sind ab sofort im Studio erhältlich!

TICKETS ONLINE BESTELLEN - So einfach geht's:

  • Schick uns eine EMAIL oder eine Nachricht über das Formular unten
    mit Deinem Namen, Anzahl der Tickets und der Versand-Adresse
  • Überweise den Betrag von 20€ pro Ticket plus 1 Euro Porto auf unser Konto OF-Dance Academy
    IBAN: DE43500100600752667609 /BIC: PBNKDEFF
    Verwendungszweck: "Tickets Show Cinderella für..."
  • Nach Zahlungseingang werden die Tickets umgehend verschickt.

Für alle Tickets gilt FREIE PLATZWAHL!
Bitte Versand-Adresse & Anzahl der Tickets angeben:

Ein Kopie dieser Nachricht wird automatisch an Deine Email gesendet.

In der Hauptrolle der Cinderella: Camille

Camille startete als Teenager mit Ballett und probierte verschiedene Tanzarten aus wie Afrikanischer Tanz, Modern, Jazz, Flamenco und Reggeaton. Als sie den Orientalischen Tanz für sich entdeckte, verliebte sie sich sofort in die anmutigen Bewegungen und die wunderschöne Musik.
Camille ist Mitglied von Liquid Lemon unter der Leitung von Eliana und der Hizzy Hips, dem Tanz-Ensemble von Djamila. Daneben ist sie als Solotänzerin unterwegs, bildet sich fortwährend in Workshops bei internationalen Dozenten weiter und hat bereits erfolgreich an mehreren internationalen Wettbewerben teilgenommen.
Serkan Arpac

In der Hauptrolle des Prinzen: Serkan Arpac (Berlin)

Serkan Arpac ist ein innovativer und dynamischer Tänzer. Das Tanzen begleitet ihn schon ein Leben lang. Angefangen mit Volkstänzen bis hin zum Turniertanz,  Latein und Standard , hat Serkan schon in vielen Tanzarten Erfahrungen und Erfolge gesammelt und gefeiert. Orientalischer Tanz lag ihm, bedingt durch seine türkischen Wurzeln,  schon immer im Blut. Serkan besticht , als Tänzer und auf der Bühne , durch seine positive und dynamische Ausstrahlung. Sein Tanzstil zeichnet sich aus durch seine jahrelange Erfahrung als Turniertänzer. Dadurch entsteht eine einzigartige Kombination aus klassisch orientalischem Tanz und modernen Elementen. Auf der Bühne gelingt es ihm jeden Zuschauer in den Bann, der wunderbaren Welt des orientalischen Tanzes zu ziehen und seine Liebe zu Diesem spüren zu lassen. Serkan Arpac ist unter anderem ADTV Tanzlehrer, Veranstalter und Organisator, seiner eigens initiierten Show: "Türkisch Flavoured".

Die Stiefmutter: Djamila

Als professionelle Tänzerin, Lehrerin und Choreographin hat Djamila ihr Leben dem Tanz gewidmet. Seit 2003 ist sie hauptberuflich als Tänzerin, Lehrerin und Choreografin für orientalischen Tanz tätig. Ihre internationale Tanz- und Unterrichtskarriere führte sie u.a. in die USA, nach Japan, Ungarn, Finnland, in die Schweiz, Türkei und nach Ägypten. In der weltweit bekannten Showproduktion "Bellydance Evolution" unter der Leitung von Djamila tanzte sie in der Show "Alice in wonderland" 2014-2017 in zwei Europa-Tourneen und in Los Angeles/USA 2015. 2017 hat sie bei der Bellydance Evolution Show "Sheherazade - Fantasm of the Odysee" in Deutschland, Tchechien, Bosnien und Italien mitgetanzt. Djamila ist Inhaberin und Leiterin der OF-Dance Academy und des Tanzensembles Hizzy Hips. Im Laufe ihrer langjährigen Unterrichtstätigkeit bildete sie viele heute selbst erfolgreiche Tänzerinnen aus. www.djamila.de

Die Tanzlehrerin: Mila

Mila ist Tänzerin mit Leib und Seele. Sie ist inzwischen über Deutschland hinaus auch in Europa bei großen Tanzschows aufgetreten und war bei vielen Wettbewerben erfolgreich. Sie bildet sich regelmäßig durch Workshops bei internationalen Dozenten weiter. Seit 2014 nimmt sie Unterricht bei der Of-Dance Academie und seit 2 Monaten verstärkt sie das Dozenten-Team der Of-Dance Academie. Ihre ganz besondere Vorliebe gilt dem lyrischen Stil. 

Die Stiefschwestern: Sanjana & Ivanah

Durch ihre Liebe zum Orientalischen Tanz haben sich Ivanah und Sanjana kennengelernt. Gemeinsam trainieren sie seit vielen Jahren neben dem klassisch Orientalischen Tanz auch Tribal Fusion und lassen sich auch gerne vom modernen Tanz inspirieren. Beide besuchen regelmässig den Unterricht von Djamila und Eliana und erweitern Ihr Repertoire auch durch Workshops und die Teilnahme an Projekten. Besonders am Herzen liegt ihnen das gemeinsame Tanzen und so sieht man Ivanah und Sanjana seit einigen Jahren auch als Duo auf der Bühne.

Die gute Fee: Eliana

Eliana gehört seit Jahren zu der Spitze der orientalischen Tanzszene Europas. Ihr persönlicher Stil im Bereich des Tribal Fusion macht aus ihr eine der beliebtesten Tänzerinnen und Lehrerinnen. Sie unterrichtet deutschlandweit und international. Ihr Weg führte sie bereits nach Finnland, Frankreich, Ungarn, Marokko,Taiwan, China, Portugal, Spanien, Österreich und Niederlande. Eliana kommt ursprünglich aus Russland. Ihr Tanzstil vereint die Elemente aus Jazz, Modern Dance, American Tribal Style® and Tribal Fusion Bellydance. Eliana ist als eine vielseitige, ausdrucksstarke Künstlerin und als eine inspirierende, engagierte Dozentin bekannt. 2012 gründete Eliana die „Liquid Lemon“ Dance Company. Die Company besteht aus talentierten Tänzerinnen, die sich dem Tanz, insbesondere dem Tribal Fusion Stil, verschrieben haben. www.eliana-dance.de

Die erste Hofdame: Nathalie Groenewegen

tanzt seit ihrem 10. Lebensjahr Ballett. Die Kenntnisse im klassischen Bühnentanz ergänzte Nathalie in den Jahren der Aus- und Weiterbildung durch verschiedene Ausflüge in andere Tanzrichtungen. Hier war es vor allem Modern Dance, Tanzimprovisation, Ausdruckstanz sowie Tanztheater und auch tänzerische Ausflüge in den Oriental. Tanz / Tribal Fusion Style. Die Erweiterung des eigenen tänzerischen Repertoires fand in verschiedenen Tanzprojekten  ihren Ausdruck. Ihr tänzerisches Interesse gilt der Integration verschiedener Tanzstile in den Klassischen Bühnentanz (Ballett/Modern Dance), geleitet durch Musik und Geschichten. Nathalie bildet sich tänzerisch ständig weiter und absolvierte zwei abgeschlossene Ausbildungen in Tanzpädagogik und ist zudem zertifizierte Yoga-Lehrerin.

Hizzy Hips

Die zauberhaften Elfen: Hizzy Hips

Die Hizzy Hips sind das Tanzensemble der OF-Dance Academy unter der Leitung von Djamila. Der Name – halb arabisch, halb englisch - ist bei dieser Gruppe Programm, denn er bedeutet soviel wie "Shake your hips“.
Die Gruppe wurde im September 2015 gegründet und vereint Tänzerinnen verschiedenster Level und Nationalitäten (Deutschland, Russland, Rumänien, Polen, Frankreich). Allen gemeinsam ist die Liebe zum Orientalischen Tanz und die Freude am gemeinsamen tanzen.